Aus der Jahreshauptversammlung 2018

 Das Sportjahr 2017/18 war für den Ski-Club Münstertal wieder außerordentlich erfolgreich. Dies geht aus den Berichten des Gesamtvorstandes anlässlich der Jahreshauptversammlung hervor, zu der der 1. Vorsitzende Karl-Wilhelm Gutmann zahlreiche Mitglieder und Sportler im Gasthof  „Hirschen“ begrüßen konnte.
Der Vorsitzende zeigte sich stolz auf die großartigen Erfolge der alpinen und nordischen Sportlerinnen und Sportler, die sich über Bezirk und Verband hinaus auch auf Landesebene erfolgreich behauptet haben. (Über die Bilanzen der Sportwarte werden wir getrennt berichten). Weiterlesen

Skirollerberglauf SC Seelbach

An diesem Berglauf mit Skiroller mussten die Läufer auf der 7,5 km Strecke 450 Höhenmeter überwinden. Über 200 Läufer aus ganz Deutschland nahmen daran teil. Unsere Teilnehmer des Skiclubs Kirsten Holzhüter und Stefan Böhm waren sehr erfolgreich und liefen in ihren Klassen aufs Treppchen.
D 46
3. Kirsten Holzhüter 40:49 min
H 46
2. Stefan Böhm 32:36 min

1. SV-Cup St. Peter

Der SC St. Peter richtete einen Geländelauf mit Geschicklichkeitsübungen aus und konnte mit 250 Schülern einen Teilnehmerrekord erzielen. Die Schüler mußten auf eine Dartscheibe werfen, einen Autoreifen durch einen Parcour rollen, Rückwärtslaufen und Bälle in einen Eimer werfen.

Seinen Sieg vom Vorjahr konnte Lasse Riesterer mit einem großen Vorsprung von 20 sec. wiederholen. Mit nur 3 Zehntel Rückstand wurde sein Bruder Ole auf der 3,5 km Runde knapp geschlagen, zweiter. In einem großen Feld der U11 Mädchen überzeugten Sarah Pfefferle und Lisa Behringer und belegten Plätze im Mittelfeld. Die erste Runde liefen Jakob Sayer und Finn Gutmann verhalten an , konnten sich aber auf der zweiten Runde steigern und liefen knapp an den Top Fünf vorbei. Weiterlesen

Aus der Jahreshauptversammlung 2017

Das Sportjahr 2016/17 war für den Ski-Club Münstertal wieder außerordentlich erfolgreich. Dies geht aus den Berichten des Gesamtvorstandes anlässlich der Jahreshauptversammlung hervor, zu der der 1. Vorsitzende Karl-Wilhelm Gutmann zahlreiche Mitglieder und Sportler im Gasthof  „Belchenblick“ begrüßen konnte.
Der Vorsitzende zeigte sich stolz auf die großartigen Erfolge der alpinen und nordischen Sportlerinnen und Sportler, die sich über Bezirk und Verband hinaus auch auf Landesebene erfolgreich behauptet haben. (Über die Bilanzen der Sportwarte werden wir getrennt berichten). Weiterlesen

St. Peter Geländelauf

Der SC St. Peter richtete den 1. SV Cup für Schüler als Geländelauf mit technischen Übungen aus. Die Schüler mußten Pfeile auf eine Dartscheibe werfen, einen Autoreifen durch einen Parcour rollen, 40 m rückwärts laufen und Bälle in einen Behälter werfen. Zu Klassensiegen kamen die Brüder Lasse und Ole Riesterer. Beide konnten sich mit deutlichem Vorsprung von ihren Konkurrenten absetzen. In ihrem ersten SV Wettkampf konnte Lisa Behringer einen Platz im Mittelfeld erringen. In einem starken Feld zeigten Nicolai Schelb und Finn Gutmann eine starke Leistung und liefen auf die vorderen Plätze der S12. Weiterlesen

Aus der Jahreshauptversammlung

Rückblick auf eine erfolgreiche Saison – Große Erfolge im alpinen und nordischen Wintersport, im Biathlon und in der Leichtathletik

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende Karl-Wilhelm Gutmann eine große Zahl von Mitgliedern sowie aktiven Sportlerinnen und Sportler im Landhotel „Langeck“ begrüßen. Sein Rückblick auf die Saison 2015/16 zeigte  ein außerordentlich ereignisreiches Jahr mit Veranstaltungen, bei denen die Münstertäler Wintersportler wiederum sehr erfolgreich waren. Es war aber auch wieder ein Jahr, in dem der Ski-Club als erfahrener Wettkampfausrichter von allen Seiten hervorragende Arbeit bestätigt bekam.

Der Verein  -so der Vorsitzende-  sei stolz auf die großartigen Erfolge der aktiven Sportlerinnen und Sportler in den Bereichen Ski alpin, Ski-Langlauf, Biathlon und Leichtathletik. Weiterlesen

1. SV Cup St. Peter

Der erste SV Cup der Langläufer wurde wie in den letzten Jahren wieder vom Sc St. Peter durchgeführt. Die Schüler mußten einige Geschicklichkeitsübungen in dem Laufparcour absolvieren. In seinem ersten Rennen für die Langläufer zeigte Lasse Riesterer sein Lauftalent und belegte den zweiten Platz. In der S11 Klasse konnte Jakob Sayer mit 1 sec. Vorsprung seinen Sieg vom letzten Jahr wiederholen. Aber auch Finn Gutmann und Nicolai Schelb mit Platz 6 und 7 waren nur knapp hinter der Spitze. Auch Luis Sayer und Madlen Schelb liefen ein gutes Rennen und belegten in ihren Klassen den 6 Platz.
Weiterlesen

Offizielle „Ski Club Bus“ Einweihung mit Sponsoren

Seit den Sommermonaten fahren unsere nordischen und alpinen Nachwuchsrennläufer mit dem „neuen“ Ski-Club-Bus zu den Trainings- und Wettkampfveranstaltungen im Schwarzwald, aber auch nach Österreich oder in die Schweiz. Pünktlich zum Saisonstart haben wir dem Bus nun auch optisch ein winterliches Aussehen gegeben und neu gestylt.
Das Gesamtkonzept der Gestaltung hat Annette Schelb, Firma „Dudssuss Design“ übernommen. Am vergangenen Wochenende haben wir den „neuen“ Ski Club Bus nun offiziell gemeinsam mit den auf dem Bus befindlichen Werbepartnern eingeweiht.
In gemütlicher Runde haben wir den Bus begutachtet und gemeinsam auf das tolle Ergebnis angestoßen. Für die nicht selbstverständliche und enorm wichtige Unterstützung bei der Finanzierung des Skibusses dürfen wir uns bei folgenden Firmen und Organisationen ganz herzlich bedanken.

Allianz Vertretung – Van de Staaij, Bad Krozingen
Feriencampingplatz Münstertal
Eckert-Parkett, Münstertal
Galabau Hubert Pfefferle, Münstertal
Ferienregion Münstertal/Staufen
Friseursalon Sandra, Münstertal
Intersport Haaf, Staufen
Elektro-Pfefferle, Staufen/Münstertal
Kfz-Heinz Pfefferle, Münstertal
Schreinerei Friedmar Pfefferle, Ballrechten-Dottingen/Münstertal
Sägewerk Gutmann, Münstertal
Sport „Tout Terrain“, Freiburg
Firma „Werbegeck“, Pfaffenweiler

Ein besonderes Dankeschön gilt auch der „Erich-Ahrend-Stiftung“, die mit einem ansehnlichen Betrag zur Finanzierung des Skibusses beigetragen hat und damit -dem Stiftungszweck entsprechend- die Jugendarbeit in unserer Gemeinde tatkräftig unterstützt.
Und natürlich bedanken wir uns ganz herzlich bei Annette Schelb, „Dudssus Design“ Münstertal.

Der Ski Club Münstertal sagt allen „VIELEN DANK“ !

 

Die Sportwarte berichten – Aus der Generalversammlung des Ski-Clubs

Alpin:

Das alpine Trainerteam um Sonja Riesterer, Ute Wiesler und Gerhard Wiesler hatte den alpinen Nachwuchs bestens auf die Saison vorbereitet. Insgesamt elf junge Talente zwischen zehn und fünfzehn Jahren schafften den Sprung in Auswahlmannschaften des Bezirks und des Verbandes. In Kader des Skiverbandes Schwarzwald berufen wurden Lilly Wiesler, Mali Korn, Ronja Wiesler und Cora Riesterer. In der Bezirksauswahl vertreten sind Janina Franz, Vanessa Möllinger, Dennis Möllinger, Joel Zimmermann, Ramon Franz, Noah Mecklenburg und Valentin Ruh.

In der 21-jährigen Maren Wiesler hat der Skiclub derzeit die einzige Schwarzwälder alpine Sportlerin, die dem A-Kader des Deutschen Skiverbandes angehört und die in der vergangenen Saison im Slalom in die Weltspitze vorstoßen konnte.

Langlauf/Biathlon: Weiterlesen

Rückblick auf eine erfolgreiche Saison

Wintersportler des SC Münstertal feiern Erfolge im alpinen und nordischen Wintersport, im Biathlon und in der Leichtathletik

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende Karl-Wilhelm Gutmann eine große Zahl von Mitgliedern sowie aktiven Sportlerinnen und Sportler im Hotel „Spielweg“ begrüßen. Sein Rückblick auf die Saison 2014/15 zeigte ein außerordentlich ereignisreiches Jahr mit Veranstaltungen, bei denen die Münstertäler Wintersportler wiederum sehr erfolgreich waren. Es war aber auch wieder ein Jahr, in dem der Ski-Club als erfahrener Wettkampfausrichter von allen Seiten hervorragende Arbeit bestätigt bekam.

Der Verein -so der Vorsitzende- sei stolz auf die großartigen Erfolge der aktiven Sportlerinnen und Sportler in den Bereichen Ski alpin, Ski-Langlauf, Biathlon und Leichtathletik. Weiterlesen