Offizielle „Ski Club Bus“ Einweihung mit Sponsoren

Seit den Sommermonaten fahren unsere nordischen und alpinen Nachwuchsrennläufer mit dem „neuen“ Ski-Club-Bus zu den Trainings- und Wettkampfveranstaltungen im Schwarzwald, aber auch nach Österreich oder in die Schweiz. Pünktlich zum Saisonstart haben wir dem Bus nun auch optisch ein winterliches Aussehen gegeben und neu gestylt.
Das Gesamtkonzept der Gestaltung hat Annette Schelb, Firma „Dudssuss Design“ übernommen. Am vergangenen Wochenende haben wir den „neuen“ Ski Club Bus nun offiziell gemeinsam mit den auf dem Bus befindlichen Werbepartnern eingeweiht.
In gemütlicher Runde haben wir den Bus begutachtet und gemeinsam auf das tolle Ergebnis angestoßen. Für die nicht selbstverständliche und enorm wichtige Unterstützung bei der Finanzierung des Skibusses dürfen wir uns bei folgenden Firmen und Organisationen ganz herzlich bedanken.

Allianz Vertretung – Van de Staaij, Bad Krozingen
Feriencampingplatz Münstertal
Eckert-Parkett, Münstertal
Galabau Hubert Pfefferle, Münstertal
Ferienregion Münstertal/Staufen
Friseursalon Sandra, Münstertal
Intersport Haaf, Staufen
Elektro-Pfefferle, Staufen/Münstertal
Kfz-Heinz Pfefferle, Münstertal
Schreinerei Friedmar Pfefferle, Ballrechten-Dottingen/Münstertal
Sägewerk Gutmann, Münstertal
Sport „Tout Terrain“, Freiburg
Firma „Werbegeck“, Pfaffenweiler

Ein besonderes Dankeschön gilt auch der „Erich-Ahrend-Stiftung“, die mit einem ansehnlichen Betrag zur Finanzierung des Skibusses beigetragen hat und damit -dem Stiftungszweck entsprechend- die Jugendarbeit in unserer Gemeinde tatkräftig unterstützt.
Und natürlich bedanken wir uns ganz herzlich bei Annette Schelb, „Dudssus Design“ Münstertal.

Der Ski Club Münstertal sagt allen „VIELEN DANK“ !

 

Großer Erfolg der Münstertäler Staffeln

Schwarzwaldmeisterschaften Staffel 2016

Das Foto zeigt (v.l.): Jonas Böhler, Björn Ahlgrimm, Marco Geiger. Foto:KR

DieSchwarzwaldmeisterschaften richtete der SC St. Peter im Nordic Center auf dem Notschrei aus. Bei den Damen lief Diana Geiger als Classikläuferin die Staffel an und übergab als vierte an Kirsten Holzhüter. Sie skatete dann mit der zweitbesten Zeit auf ihrer Runde auf den zweiten Platz. Sie wechselte an unsere jüngste Läuferin im Team Noemi Schelb. Sie verteidigte dann souverän denn zweiten Platz vor der SZ Breitnau.

  1. SV. St. Georgen 34:09 min
  2. SC Münstertal 35:13 min
  3. SZ Breitnau 36:09 min

Weiterlesen

Offene Bezirksmeisterschaften IV

Der One Way Cup (Sprint mit Technikeilagen) des SZ Breitnau mußte wegen Schneemangel an den Nordic Center verlegt werden und wurde als offene Bezirksmeisterschaften ausgetragen. Es war das erste Rennen das in dieser Saison im Schwarzwald ausgetragen werden konnte. Der Wettkampf wurde als Massenstart in der Classiktechnik gelaufen und fand bei guten Wachsbedingungen (+2 Grad und Niesel) statt. Weiterlesen

Die Sportwarte berichten – Aus der Generalversammlung des Ski-Clubs

Alpin:

Das alpine Trainerteam um Sonja Riesterer, Ute Wiesler und Gerhard Wiesler hatte den alpinen Nachwuchs bestens auf die Saison vorbereitet. Insgesamt elf junge Talente zwischen zehn und fünfzehn Jahren schafften den Sprung in Auswahlmannschaften des Bezirks und des Verbandes. In Kader des Skiverbandes Schwarzwald berufen wurden Lilly Wiesler, Mali Korn, Ronja Wiesler und Cora Riesterer. In der Bezirksauswahl vertreten sind Janina Franz, Vanessa Möllinger, Dennis Möllinger, Joel Zimmermann, Ramon Franz, Noah Mecklenburg und Valentin Ruh.

In der 21-jährigen Maren Wiesler hat der Skiclub derzeit die einzige Schwarzwälder alpine Sportlerin, die dem A-Kader des Deutschen Skiverbandes angehört und die in der vergangenen Saison im Slalom in die Weltspitze vorstoßen konnte.

Langlauf/Biathlon: Weiterlesen