Schönwald Techniksprint und XS Challenge

Der SC Schönwald hat den Technikparcour sehr gut hergerichtet und einige Hindernisse eingebaut. Über einen weiteren Sieg konnte sich Annika  sowie Clara  über Platz zwei und Mia  über Rang drei freuen.Sehr gute Plätze unter den ersten zehn erliefen sich Jakob (4), Leo (5), Nicolai(6), Finn(7) und Ole (9).
0,5 km
U8   2. Clara Schmidt        3:16 min
U9   1. Annika Rümmele    3:20 min
3.Mia Schelb              3:40 min
1 km
U12 9. Ole Riesterer         3:44 min
U13 4. Jakob Sayer           3:46 min
        6.Nicolai Schelb         3:58 min
        7.Finn Gutmann         4:15 min
U14  5.Leo Brendle            3:49 min

XS Challenge

In den Klassen S8 bis J17 kämpften die Teilnehmer zuerst im Prolog und dann in den Finalläufen. Bei immer schwerer und tiefer werdendem Schnee war die Strecke gespickt mit Technikelementen und Hindernissen. Die besten sechs jeder Altersklasse kamen  dann in die Finalläufe. Gelaufen wurde in der freien Technik.Beste Prologzeit erzielte Clara  und Annika  und Lasse  die drittbeste Prologzeit. In den Finalläufen schlugen sich unsere Sportler sehr gut und liefen auch zwei Mal aufs Podest. Lasse, Felix und Emma schramten dann in den Finals knapp am Podest vorbei. Auch Ole (11) und Finn (28) schlugen sich gut.

1,2 km
U8/9
2. Clara Schmidt    5:34 min
3. Annika Rümmele  5:43 min
U10/11
4. Lasse Riesterer    4:19 min
U12/13
5. Felix Rümmele     3:56 min
11. Ole Riesterer    4:03 min
28. Finn Gutmann   4:59 min
J16/17
5. Emma Gutmann   4:10 min

Dieser Beitrag wurde unter Langlauf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.